anzeige

Niemand kann so viel Liebe für die Familie zeigen als ein Krebs

Niemand kann so viel Liebe für die Familie zeigen als ein Krebs
anzeige

Zu sagen, dass ein Krebs ein Familienmensch ist, ist als ob man behaupten würde, dass Wasser nass sei, denn die Krebse sind nicht nur Familienmenschen, sondern viel mehr als das. Ein Krebs ist so eine Person, die zum Beispiel die Menschen, die er liebt, nur so umarmt um seine Gefühle zu zeigen. Vielmehr, wenn man einen Krebs als Freund hat, kann man damit rechnen, dass man für ihn wie ein Familienmitglied ist.

anzeige

Ein weiteres Kennzeichen eines jeden Krebs ist, dass er sehr nah zu seinen Eltern ist und wahrscheinlich auch mit ihnen oder in ihrer Nähe lebt. Dasselbe gilt für das Verhältnis zwischen dem Krebs und seinen Brüdern und Schwestern, von denen er sich nicht trennen möchte. Insbesondere für einen Krebs gilt, dass die Familie die Quäle seiner Kraft ist. Deswegen versucht er tagtäglich mit den Familienmitgliedern in Kontakt sein.

anzeige